537 Personen aktuell noch infiziert
Foto: Ackfeld
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Kreis Gütersloh stieg am Donnerstag um 29 Personen auf 2516.
Foto: Ackfeld

Von den 537 noch Infizierten befinden sich 520 in Quarantäne. 17 Patienten (Vortag: 20) werden stationär behandelt. Vier von ihnen werden intensivpflegerisch versorgt. Eine Person muss beatmet werden. Im Kreis sind 20 Personen gestorben, die sich infiziert hatten. Diese Zahl wurde in Abstimmung mit dem Robert-Koch-Institut von 21 auf 20 korrigiert.

Borgholzhausen: Infektionen insgesamt: 30 (Vortag: 30); aktuell infiziert: 2; Todesfälle: 0.

Gütersloh: Infektionen insgesamt: 693 (673); aktuell infiziert: 185; Todesfälle: 2.

Halle: Infektionen insgesamt: 55 (55); aktuell infiziert: 2; Todesfälle: 5.

Harsewinkel: Infektionen insgesamt: 110 (109); aktuell infiziert: 11; Todesfälle: 1.

Herzebrock-Clarholz: Infektionen insgesamt: 129 (126); aktuell infiziert: 23; Todesfälle: 0.

Langenberg: Infektionen insgesamt: 78 (78); aktuell infiziert: 18; Todesfälle: 0.

Rheda-Wiedenbrück: Infektionen insgesamt: 971 (963); aktuell infiziert: 220; Todesfälle: 0.

Rietberg: Infektionen insgesamt: 149 (148); aktuell infiziert: 27; Todesfälle: 0.

Schloß Holte-Stukenbrock: Infektionen insgesamt: 44 (44); aktuell infiziert: 5; Todesfälle: 1.

Steinhagen: Infektionen insgesamt 69 (69); aktuell infiziert: 7; Todesfälle: 8.

Verl: Infektionen insgesamt 114 (118); aktuell infiziert: 21; Todesfälle: 0.

Versmold: Infektionen insgesamt: 51 (51); aktuell infiziert: 6; Todesfälle: 0.

Werther: Infektionen insgesamt: 23 (23); aktuell infiziert: 0; Todesfälle: 3.

SOCIAL BOOKMARKS