Erster Drogenprozess gegen „Ephi“-Jünger
Bild: Aundrup
Früher ein gut laufendes Fitnessstudio, heute eine Behausung für die Ephi-Jünger. Dort sollte am Dienstag vor Prozessbeginn eine Mahnwache abgehalten werden. Aber: Niemand kam. Nur wenige Bewohner standen gegen 11.15 Uhr rauchend hinter dem Gebäude.
Bild: Aundrup