Zwei Kinder bei Autounfall verletzt
 Drei Verletzte - ein 20-Jähriger und zwei Kinder  (sieben und neun Jahre) aus Harsewinkel - forderte ein Unfall, der sich am Donnerstag in Oelde ereignete.

Ein 20-Jähriger aus Harsewinkel war mit seinem Pkw auf der  Warendorfer Straße stadteinwärts unterwegs. Zeitgleich kam ein 34-jähriger Ahlener mit seinem Auto den Berliner Ring herunter. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Wagen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Pkw des Harsewinkelers gegen eine Gebäudetreppe, die ebenfalls beschädigt wurde.

Bei dem Unfall wurden sowohl die Fahrer als auch zwei Kinder, sieben und neun Jahre alt, die im Auto des Harsewinkelers saßen, verletzt. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Die Autos wurden abgeschleppt.

SOCIAL BOOKMARKS