Drittes Testzentrum wird eingerichtet
Der Kreis Warendorf öffnet am Montag ein drittes Coronavirus-Testzentrum am Warendorfer Krankenhaus. Bisher sind kaum positive Diagnosen dabei. Landrat Dr. Olaf Gericke geht davon aus, dass der Lockdown für den Kreis Warendorrf am Dienstagabend beendet werden kann. Foto: dpa

Das neue Testzentrum ist täglich von 11 bis 13 Uhr geöffnet, eine Voranmeldung ist nicht nötig. In den Testzentren in Oelde (Overbergstraße 4, 8 bis 22 Uhr) und Ahlen (Henry-Dunant-Weg 1) sowie bei Ärzten haben sich seit Mittwoch Tausende freiwillig testen lassen. Bis Sonntag um 15 Uhr wurden bereits 7598 Testungen im Kreis Warendorf durchgeführt. 5491 Laborergebnisse liegen bereits vor.

Lockdown könnte Dienstag enden

Der Zwischenstand ist laut Pressestelle des Kreises sehr erfreulich. Lediglich drei Diagnosen waren positiv. „Das sind sehr gute Zahlen. Ich bin zuversichtlich, dass das Land den Lockdown am Dienstagabend beenden wird“, sagte Landrat Dr. Olaf Gericke. „Denn es zeigt sich, dass das Virus nicht auf die allgemeine Bevölkerung übergesprungen ist. Je mehr Menschen sich testen lassen, desto stärker können wir diese Aussage untermauern“, sagte der Landrat.

18 Neuinfektionen

18 Neuinfektionen meldet das Gesundheitsamt übers Wochenende. Die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten hat sich damit auf 236 erhöht. Seit März wurden 741 Infektionen festgestellt. 485 Personen sind wieder gesund. 20 Menschen sind in Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorben. Die ermittelte Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner lag am Sonntag bei 20 und zum dritten Mal in Folge unter der kritischen Marke von 50.

Aktuelle Fallzahlen

 Die Fallzahlen: Ahlen: 102 gemeldete Infektionsfälle, 84 Gesundete, zehn Verstorbene, acht akut Erkrankte; Beckum: 47 Infektionen, 29 Gesundete, ein Verstorbener, 17 akut Erkrankte; Beelen: 21 Infektionen, elf Gesundete, zehn akut Erkrankte; Drensteinfurt: 42 Infektionen, 40 Gesundete, zwei Verstorbene;; Ennigerloh: 44 Infektionen, 25 Gesundete, 19 akut Erkrankte; Everswinkel: 33 Infektionen, 33 Gesundete; Oelde: 229 Infektionen, 62 Gesundete, fünf Verstorbene, 162 akut Erkrankte; Ostbevern: elf Infektionen, zehn Gesundete, ein Verstorbener; Sassenberg: 30 Infektionen, 22 Gesundete, acht akut Erkrankte • Sendenhorst: 39 Infektionen, 39 Gesundete; Telgte: 42 Infektionen, 42 Gesundete; Wadersloh: 35 Infektionen, 29 Gesundete, sechs akut Erkrankte; Warendorf: 66 Infektionen, 59 Gesundete, ein Verstorbener, sechs akut Erkrankte.

SOCIAL BOOKMARKS