Freizeitcenter nimmt Betrieb auf
Bild: Biefang
Nach dem Eventcenter eröffnet jetzt auch der Indoor-Spielplatz im selben Gebäude am Tuttenbrocksee. Beides gehört zum Freizeitcenter.
Bild: Biefang

Wellenrutsche, „Jump-Arena“, Kartbahn und Simulatoren gehören zum Angebot. Damit sind beide Bereiche fertiggestellt. Die „Glocke“ erhielt bereits vor der Eröffnung einen Einblick.

Die Größe der Anlage zeigt, dass die beiden Geschäftsführer, Yüksel Yildiz und Yakup Barutcuoglu, auch Großes im Gewerbegebiet „Obere Brede“ vorhaben. Während der Event-Bereich eine Fläche von 1500 Quadratmetern bietet, können sich Kinder und Jugendliche auf dem 2500 Quadratmetern großen Spielplatz austoben. Mehr als drei Millionen Euro beträgt das Investitionsvolumen insgesamt.

Damit ist am Tuttenbrocksee die größte Veranstaltungshalle im Kreis Warendorf entstanden. Von der Anbindung an die A 2 erhoffen sich die beiden Geschäftsführer zahlreiche Gäste. Aufgewachsen in Oelde, hatten sich Yüksel Yildiz und Yakup Barutcuoglu zunächst dort nach einem Standort umgeschaut. Das Gewerbegebiet in Beckum habe sie dann aber schnell überzeugt, erklären sie bei einem Rundgang. Das Event-Center soll unterschiedliche Veranstaltungen ermöglichen – vom Abi-Ball über Weihnachtsfeiern von Unternehmen bis hin zu Hochzeiten. Man habe bereits Reservierungen für 2018, berichten die beiden Geschäftsführer. 900 Sitzplätze und 1800 Stehplätze stünden zur Verfügung.

SOCIAL BOOKMARKS