Fünf Optionen für die Blaue Lagune
Bild: Blossey
Die Nutzung von Bade- und Biotopsee (rechts im Bild) im alten Steinbruch West steht nach den Problemen mit Badegästen im Vorjahr wieder auf der Tagesordnung.
Bild: Blossey

Denn nachdem im Vorjahr eine ordnungsbehördliche Verordnung das Baden in einem der beiden Seen der „blauen Lagune“ erlaubte, kam es im Sommer zu teils chaotischen Zuständen. Zugeparkte Anliegerstraßen im Umfeld und Vermüllung des Geländes erzeugten Konflikte zwischen Nachbarn und Besuchern und riefen städtische Ordnungskräfte auf den Plan. Das band reichlich Personal und Arbeitsstunden.

 Daher plädiert die Verwaltung dafür, die Nutzung des Bereichs neu zu regeln. Einen konkreten Vorschlag legt sie dem zuständigen Bauausschuss in der kommenden Woche zwar noch nicht auf den Tisch, dafür aber fünf Handlungsalternativen, die zur Diskussion gestellt werden.

Die Fortführung der Kontrollmaßnahmen aus dem vergangenen Jahr ist eine davon. Nachteil: Es käme zu einer Konkurrenz zwischen der Überwachung des Uferbereichs und des ruhenden Verkehrs im Umfeld. Ein Ausweg könnte ein Bade- und Aufenthaltsverbot im und am Gewässer bei Mindesttemperaturen sein. In der Praxis erscheint es aber schwer durchsetzbar, den Badebetrieb bei der Überschreitung von Grenzwerten zu unterbinden.

Ähnlich problematisch erschiene auch eine Sperrung des Badebetriebs während der Hauptsaison. Auch dabei ein Problem: Die Akzeptanz durch die Besucher. Drastischer wäre ein allgemeines Betretungsverbot. Das allerdings würde die Installation einer teuren Zaunanlage erfordern, um die generelle und konsequente Sperrung des Areals durchzusetzen. Der Freizeitbereich ginge überdies auch rücksichtsvollen Nutzern verloren.

Schließlich kommt eine modifizierte Fortführung der Maßnahmen aus dem Vorjahr in Betracht. Gedacht ist an die Einbeziehung externer Sicherheitskräfte, die den Seebereich überwachen, während die städtischen Mitarbeiter sich auf die Kontrolle des ruhenden Verkehrs konzentrieren. Diese Lösung favorisiert die Verwaltung.

SOCIAL BOOKMARKS