Frau mit Bräter niedergeschlagen
Symbolfoto: dpa
Eine 59-Jährige ist am Samstag in einem Haushaltswarengeschäft in Ennigerloh niedergeschlagen worden.
Symbolfoto: dpa

Wie die Polizei am Montag auf Nachfrage mitteilte, waren in einem Haushaltswarengeschäft an der Alleestraße gegen 13.10 Uhr zwei Frauen aneinandergeraten. Aus Sicht der 59-Jährigen hielt sich eine Kundin nicht an den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand. Es entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf die Kundin die 59-Jährige mit einem Gänsebräter niederschlug und am Kopf verletzte. Die Verletzte wurde vor Ort von hinzugezogenen Rettungskräften versorgt. Die Kundin flüchtete.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich an die Polizei in Oelde unter 02522/9150 oder mit einer E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu wenden.

SOCIAL BOOKMARKS