Volles Bürgerhaus beim Kinderkarneval
Das geht die Sonne auf: Die „Sunlights“ hatten beim Herzfelder Kinderkarneval einen viel bejubelten Auftritt.

Die Fördergemeinschaft Herzfeld freute sich über ein volles Haus, und Melanie Steinberg, eine von vielen Verantwortlichen, unterstützt von Ralf Bruschwitz und Alfons Bröckelmann, ließ die Akteure von „Kumpels und Kollegen“ durch das Programm führen. Der Elferrat war für die Verteilung der Orden zuständig.

Nach dem Einmarsch aller Garden und dem Elferrat entwickelte sich ein interessantes Programm, bei dem die Mädchen und Jungen es sich nicht nehmen ließen, die Raketen zünden zu lassen. Viele Tanzgruppen zogen dann die kleinen und großen Zuschauer in ihren Bann. Der Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der „Voltigiermädchen“, die eine flotte turnerische Cowboy-Darbietung auf die Bühne zauberten und am Voltigierpferd eine gute Show boten.

„Kumpels und Kollegen“ sowie die „Cornflakes“ zeigten mit ihren Sketchen eine komödiantische Ader. Mit einer Polonaise ging es dann zur Kostümprämierung. Und schließlich versammelten sich alle kleinen Karnevalisten zu einem bunten Abschlussbild auf der Bühne.

SOCIAL BOOKMARKS