Ralf Wohlbrück will Bürgermeister werden
Bild: Hahn
Der Oelder Dr. Ralf Wohlbrück will sich als Bürgermeisterkandidat für Oelde aufstellen lassen.
Bild: Hahn

„Zwischenzeitlich sind bei mir deutlich mehr als die erforderlichen 160 Unterstützungsunterschriften eingetroffen“, schreibt er in einer E-Mail an die „Glocke“-Lokalredaktion Oelde-Ennigerloh.

Die Unterschriftenliste will Wohlbrück der Stadt Oelde in der Woche vom 2. März überreichen. Ihm sei seitens der Verwaltung zugesagt worden, dass die Gültigkeitsprüfung der Unterschriften kurzfristig erfolge und dass ihm das Ergebnis der Prüfung mitgeteilt werden würde. Dieses treffe eine Aussage darüber, ob die Kriterien für die Aufnahme in die Wahlliste erfüllt seien.

In zweiten Phase Wahlprogramm veröffentlichen

„Nach dieser ersten Bewerbungsphase möchte ich in die zweite Phase eintreten und anfangen, mein Wahlprogramm zu veröffentlichen“, stellt der Oelder in seinem Schreiben weiter heraus.

Dr. Ralf Wohlbrück war Ende 2018 Mitinitiator des Bürgerbegehrens gegen die Umgestaltung des Oelder Marktplatzes.

SOCIAL BOOKMARKS