Zwei Übersetzer, ein preisgekröntes Werk
Bild: Anni Gallus

Der gebürtige Oelder Frank Sievers ist zusammen mit seinem Kollegen Andreas Jandl mit dem Wieland-Übersetzerpreis ausgezeichnet worden. Das Bild zeigt (v.l.)  Prof. Dr. Dieter Martin (Universität Freiburg), Preisträger Andreas Jandl, Laudatorin Karin Uttendörfer, Preisträger Frank Sievers, Oberbürgermeister Norbert Zeidler, Staatssekretärin Petra Olschowski (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg), Jurymitglied Elsbeth Ranke, Helga Pfetsch (Präsidentin des Freundeskreis zur Förderung wissenschaftlicher und literarischer Übersetzungen e. V.), Kerstin Bönsch (Geschäftsführerin der Wieland-Stiftung). 

Bild: Anni Gallus