Polizei nimmt auf Parkplatz Rocker fest
Ein großer Fang ist der Polizei in Sassenberg gelungen.

Der Mann hatte sich am Mittwochnachmittag an die Polizei in Greven gewandt und den Erpressungssachverhalt angezeigt. Danach hatten die Tatverdächtigen mit erheblichem Drohpotential gegen Leib und Leben des Opfers und auch seiner Familie die Zahlung des Geldes eingefordert. Die ersten Ermittlungen führten zu einem Tatverdacht gegen Mitglieder der rockerähnlichen Gruppierung United Tribuns. Am Donners

tagabend sollte die Geldübergabe auf einem Parkplatz bei Sassenberg stattfinden. Als die Beschuldigten, drei Männer aus Duisburg und Hamm, dort erschienen, um das erpresste Geld abzuholen, erfolgte der Zugriff. Spezialeinheiten der Polizei konnten die Personen im Alter zwischen 31 und 42 Jahren festnehmen und den Ermittlern der Kreispolizeibehörde Steinfurt übergeben. Nach ihrer Festnahme wurden die Wohnungen der Beschuldigten durchsucht.

 Die ermittelnden Beamten konnten dabei Beweismittel und größere Mengen Betäubungsmittel sicherstellen. In einer Wohnung entdeckten sie außerdem eine komplette Marihuanaplantage. Die Beschuldigten wurden am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster dem Haftrichter vorgeführt. Gegen alle Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen und die Untersuchungshaft angeordnet. Demnächst wird der Fall dann wohl vor Gericht aufgearbeitet.

SOCIAL BOOKMARKS