Hexenwahn in vielen Ländern Realität
Christina (l.) hat im Jahr 2012 eine Hexen-Folter in der Nähe der Ortschaft Mendi in Papua Neuguinea überlebt. Sie wurde damals von Missio-Projektpartnerin Schwester Lorena Jenal (r.) in Sicherheit gebracht und lebt seitdem in der fünf Stunden Autofahrt entfernten Stadt Kundiawa.